StartseiteErreichbarkeitLeistungenHygiene und MikrobiologieZur PersonPublikationenReferenzen

Allgemein:

Startseite

Online Kontakt

Impressum

externe Links


Das ärztliche Fach „Hygiene und Mikrobiologie“ besteht in Österreich seit mehr als 30 Jahren. Wie in den meisten anderen ärztlichen Sonderfächern beträgt die Ausbildungsdauer im Hauptfach 4 Jahre. Die Ausbildung umfasst weiters verpflichtend ein Jahr im Gegenfach „Innere Medizin“ sowie ein Jahr frei wählbare Gegenfächer.

Das Aufgabengebiet von FachärztInnen für Hygiene und Mikrobiologie, welches auch die Grundlage der Facharztausbildung darstellt, umfasst im Wesentlichen die großen Bereiche der Krankenhaushygiene und der Infektionsdiagnostik.

Grundanliegen und Grundidee des Faches ist die Prävention und Bekämpfung von Krankheiten durch in erster Linie infektiöse Noxen für den Einzelnen, aber auch für die Gemeinschaft. Die Domäne des Faches ist die medizinische Risikoabschätzung in Bezug auf potentielle Infektionsquellen, vor allem in der Umgebung geschwächter, d.h. hospitalisierter Menschen.

Derzeit gibt es in Österreich etwa 85 Fachärztinnen und Fachärzte für Hygiene und Mikrobiologie, wobei das Fach in den letzten Jahren bei jungen MedizinerInnen steigende Beliebtheit genießt, wie aus der Anzahl der KandidatInnen bei der jährlich stattfindenden Facharztprüfung abzulesen ist.

Die wissenschaftliche Fachgesellschaft, welcher in Österreich die Förderung der Anliegen der Hygiene und Mikrobiologie obliegt, ist die ÖGHMP (Österreichische Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin).


externe Links zum Thema:

» „Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten in der Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin/zum Arzt für Allgemeinmedizin und zur Fachärztin/zum Facharzt […]“ (Österreichische Ärztekammer)

» „Fachspezifische Prüfungsrichtlinie für das Sonderfach Hygiene und Mikrobiologie“ (Österreichische Ärztekammer)

» „Fachärztinnen und Fachärzte für Hygiene und Mikrobiologie in Wien“ auf der Homepage der Ärztekammer für Wien:

» „Fachärztinnen und Fachärzte für Hygiene und Mikrobiologie in Niederösterreich“ auf der Homepage der Ärztekammer für Niederösterreich

» Homepage der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin (ÖGHMP)